Pastete Mailänder Art
 
 

ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

 
Eine PANI-TOURTE mit einem Durchmesser von 20 cm und einer Höhe von 5 cm mit einem Mürbeteig auslegen.
 
Abwechselnd hineingeben:
 
150 g Eier (als Omelett mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer zubereitet)
150 g gewürzter, in der Pfanne gewendeter frischer Spinat
1 Schicht gekochter Schinken
1 Schicht Greyerzer Käse (bzw. Gruyère)
1 Lage rote Paprikaschoten
 
Noch einmal die Lagen mit Schinken, Greyerzer und Paprika abwechseln.
 
Die Pastete mit einem Blätterteigdeckel bedecken und einen Kamin bilden.
 
40 Min. bei 200 °C backen.
 Backform
 

Erfinder der hölzernen Backform